HERZLICH WILLKOMMEN! Die a&p MVZ GmbH ist eine Ärztesozietät mit gynäkologischem Schwerpunkt. Mit über 200 Mitarbeiter:innen an derzeit 15 Praxisstandorten und verschiedenen internistisch-gynäkologischen Zentren in Schleswig-Holstein bieten wir unseren Patient:innen eine wohnortnahe Basisversorgung, ambulant-spezialärztliche Leistungen und ein stationäres Leistungsspektrum aus einer Hand. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre Gesundheit anvertrauen!

Informationen zum nicht-invasiven Pränataltest (NIPT)

Bei einem nicht-invasiven Pränataltest handelt es sich um eine risikolose Analyse kindlichen Erbguts aus mütterlichem Blut. Für die Untersuchung reicht eine einfache Blutentnahme bei der Mutter. Im mütterlichen Blutkreislauf zirkulieren große Mengen von Erbmaterial (DNA) des ungeborenen Kindes. Diese DNA-Fragmente können heute in Speziallaboren analysiert werden. So kann durch eine risikofreie Blutentnahme bei der Mutter eine Trisomie der Chromosomen 21, 18 und 13, sowie ausgewählte andere Chromosomenstörungen des Kindes mit einer sehr hohen Sicherheit ausgeschlossen werden.

Mit diesem Test wird allerdings ausschließlich auf einige ausgewählte genetische Defekte und Chromosomenstörungen untersucht. Viel häufiger kommen jedoch Fehlbildungen vor, wie z.B. Herzfehler, die keine genetische Ursache haben und von diesen Tests somit nicht erkannt werden. Es wird daher sowohl von den Testanbietern als auch von den medizinischen Fachgesellschaften empfohlen, den Test nur in Verbindung mit einem qualifizierten Ultraschall im Rahmen des Erst-Trimester-Screenings durchzuführen.

Für ein ausführliches, kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren Sie gerne einen Termin im Zentrum für Pränatale Medizin von abts+partner.