HERZLICH WILLKOMMEN! abts+partner ist eine Ärztesozietät mit gynäkologischem Schwerpunkt. Mit 150 Mitarbeitern an derzeit 11 Praxisstandorten in Schleswig-Holstein bieten wir unseren Patienten eine wohnortnahe Basisversorgung, ambulant-spezialärztliche Leistungen und ein stationäres Leistungsspektrum aus einer Hand. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre Gesundheit anvertrauen!

Kinderwunsch

Die Planung einer Schwangerschaft ist eine aufregende Sache. Um Ihren Kinderwunsch gut vorbereitet anzugehen, gibt es einiges zu beachten:

Vorsorgeuntersuchungen
Einmal jährlich sollten Sie zur Untersuchung bei Ihrem/r Gynäkologen/in gehen. Diese(r) achtet unter anderem darauf, dass Sie rund um das Thema gynäkologische Krebsvorsorge auf der sicheren Seite sind. Alle unsere Ärzte bei abts+partner an jedem Standort stehen Ihnen dabei gerne zur Seite.
Ab dem 35. Lebensjahr besteht ebenfalls die Möglichkeit, den sogenannten „Check-Up 35“ bei Ihrem Hausarzt durchzuführen zu lassen. Auch die Zahngesundheit hat entscheidenden Einfluss auf eine gesunde Schwangerschaft, entsprechende Vorsorgeuntersuchungen werden von den Zahnärzten angeboten.

Ernährung
Eine ausgewogene, gesunde Ernährung sollte bei der Planung einer Schwangerschaft bereits eine wichtige Rolle spielen. Generell wird auch schon bei Kinderwunsch empfohlen, keinen Weich- oder Rohmilchkäse zu verzehren sowie auf rohes Fleisch, Rohwurst (z.B. Salami, Teewurst, Rohschinken), rohen Fisch und rohe Meerestiere, Räucherfisch und rohe Eier zu verzichten. Gemüse und Obst sollten in jedem Fall gut abgewaschen und Fleisch gut durchgegart werden. So vermeiden Sie Infektionskrankheiten, die vor allem in der Frühschwangerschaft negative Folgen haben können.

Vitamine /Nahrungsergänzung
Neben einer gesunden Ernährung spielt auch die ausreichende Zufuhr von Vitaminen, Folsäure und Jod eine entscheidende Rolle für die Gesundheit Ihres Kindes. Neben der Prävention gegen den offenen Rücken fördert die Folsäure unter anderem die Hirnentwicklung Ihres Kindes. Eine ausreichende Jodzufuhr ist wichtig für eine gesunde Schilddrüse und verhindert Entwicklungsstörungen. Auch die Einnahme von Vitamin D ist gerade bei uns in Norddeutschland ein weiterer wichtiger Bestandteil. Idealerweise sollten Sie mit der Einnahme bereits vor einer Schwangerschaft starten. Unsere Hebammen und Ärzte beraten Sie gerne, welche Präparate geeignet sind, um Ihnen und Ihrem Baby einen gesunden Start ins Leben zu ermöglichen.

Impfungen
Vor einer geplanten Schwangerschaft sollte der aktuelle Impfstatus erhoben werden. Fehlende Impfungen können dann nachgeholt werden, um eine Infektion des Kindes mit bestimmten Erregern im Mutterleib sicher zu verhindern. Hierzu zählen vor allem die sogenannten Lebendimpfungen (Mumps, Masern, Röteln). Unsere ärztlichen Kollegen, aber auch Ihr Hausarzt helfen Ihnen gerne, wenn es um das Thema Impfberatung geht. Alle Impfungen sollten in Ihrem gelben Impfausweis dokumentiert sein.

Infektionsschutz
Erfreulicherweise verlaufen die allermeisten Schwangerschaften völlig problemlos. Eine Infektion mit bestimmten Krankheitserregern (z.B. Toxoplasmose oder Cytomegalie) zum Zeitpunkt der Zeugung eines Kindes oder in der Frühschwangerschaft können allerdings erhebliche Folgen für Ihr ungeborenes Kind haben.
Um festzustellen, ob Sie einen Immunschutz gegen Toxoplasmose oder Cytomegalie haben, kann es schon vor einer geplanten Schwangerschaft sinnvoll sein, entsprechende Blutuntersuchungen zur Erhebung des Immunstatus durchzuführen. Durch diese Untersuchungen können außerdem Infektionen früh erkannt und ggf. rechtzeitig behandelt werden. Hierbei handelt es sich um sogenannte IGeL-Leistungen (individuelle Gesundheitsleistungen). Sprechen Sie gerne unsere ärztlichen Kollegen an, ob diese Untersuchungen eventuell für Sie sinnvoll sein könnten.

Individuelle Risiken
Nehmen Sie regelmäßig Medikamente ein oder besteht bei Ihnen eine Grunderkrankung, die eventuell Einfluss auf die Planung einer Schwangerschaft oder die Geburt haben könnte? Mit unseren Kollegen im Schwangerschaftszentrum haben wir eine Reihe von spezialisierten Gynäkologen, die Ihnen auch in komplizierten Fällen kompetent mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Unerfüllter Kinderwunsch
Sollten Sie trotz regelmäßigen Geschlechtsverkehrs nicht innerhalb eines Jahres schwanger werden oder bestehen bei Ihnen oder Ihrem Partner eventuell gesundheitliche Probleme, die dazu führen, dass Sie nicht auf natürlichem Wege schwanger werden können, lassen Sie sich gerne von unserem Team im Kinderwunschzentrum beraten. Auch als gleichgeschlechtliches Paar mit Kinderwunsch oder als zukünftige Single-Mutter dürfen Sie sich gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen im fertilitycenter wenden.

 

Weitere Informationen zu unerfüllten Kinderwunsch finden Sie hier:

fertilitycenter Kiel

Gesundheitszentrum Kiel-Mitte
Prüner Gang 15, 3.OG
24103 Kiel
Tel. 0431 9741333

fertilitycenter Flensburg

Gesundheitszentrum Mølledam
Bahnhofstr. 23c
24937 Flensburg
Tel. 0461 5050620